Zum Inhalt springen

Haltung zeigen - Verantwortung leben - Wählen gehen

Die Diakonie Sachsen und die Verbände der Freien Wohlfahrtspflege rufen alle Bürgerinnen und Bürgern in Sachsen zur Teilnahme an den bevorstehenden Landtagswahlen am 1. September auf

Deutschland ist ein vielfältiges und weltoffenes Land mit einer demo­kratischen Staatsverfassung und einem funktionierenden Rechts­staat. Das gilt es zu bewahren und weiterzuentwickeln. Ebenso wie demokratisches und zivilgesell­schaftliches Engagement und die vielen Formen der Mitbestimmung. 

Die Diakonie Sachsen steht für die Vielfalt unserer Gesellschaft ein. Im Mittelpunkt des Aufrufs zur Wahl zu gehen, stehen sozialpolitische Botschaften zu Themen wie Gerechtigkeit, Armut, Teilhabe für Menschen mit Behinderungen, frühkindliche Bildung oder das Ehrenamt. Am 1. September wird in Sachsen der Land-Tag gewahlt. Gehen auch Sie zu Wahl! So können Sie sich in die Politik einmischen. Sie können mitbestimmen. Sechs Thesen zur Landtagswahl in Sachsen 2019, sollen helfen, bei der Orientierung. Du hast die Wahl!

Weiterführende Informationen und Handreichungen:

Nächstenliebe wirkt - Sechs Thesen zur Landtagswahl in Sachsen 2019
Herausgeber: Diakonie Sachsen

Wie wir wählen – Landtags-Wahl 2019, Handrei­chung in Leichter Sprache
Herausgeber: Beauftragter der Sächsischen Staats-Regierung für die Belange von Menschen mit Behinde­rungen

Glaubst Du, ... - Kartenset zur Landtagswahl in Sachsen 2019
Herausgeber: Diakonie Sachsen