Zum Inhalt springen

Adoption einmal anders

Schüler präsentieren ihre Erkenntnisse in der Heilig-Geist-Kirche Löbau

Die kleine spätgotische Kirche in Schulnähe wurde vor zwei Jahren adoptiert. Bis heute haben die Schüler der Evang.-diak. Grundschule, der Schule für geistig Behinderte und der Evang. Berufsfachschule für Sozialwesen Löbau mit ihren unterschiedlichen Lernvoraussetzungen in schulartübergreifenden Lerngruppen verschiedene Gesichtspunkte zur Kirche bearbeitet. Dabei ging es vorrangig um die Funktion dieser Kirche in der Stadt Löbau und welche Rolle sie für die Menschen in den vergangenen Zeitepochen spielte. Für die Schüler der Berufsfachschule stand auch das Lernen von methodisch-didaktischen Kompetenzen für den weiteren beruflichen Weg im Mittelpunkt.

Zur Abschlusspräsentation am 27. Juni, 10 Uhr, in der Kirche, sind Interessierte herzlich willkommen. Die erarbeiteten Schaubilder sind darüber hinaus noch bis zum 9. September in der Kirche zu sehen.

Unter dem Titel "PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmäler" wurde das Projekt durch das Staatsministerium für Kultus gefördert.

#grundschulelöbau #heiliggeistkirche #pegasus #denkmal #bfs #diakoniewerkoberlausitz #berufsfachschulefürsozialwesen #förderschulelöbau #integration