Zum Inhalt springen
Leistungsangebot
Aufbringen von
  • Seriennummern
  • Texten
  • Barcodes
  • Data-Matrix-Codes
  • Logos und Zeichnungen
Arten der Materialbearbeitung
  • Schichtabtrag
  • Erzeugen von Anlassfarben
  • Farbumschlag
  • Ausbleichen
  • Gravieren und Schäumen

Im Vergleich zu herkömmlichen Gravur-, Präge-, Ätz- oder Druckverfahren besticht die Laserbeschriftung durch unerreichte Flexibilität bei höchster Bearbeitungsqualität und Wirtschaftlichkeit.

Mit dem Laser sind Rohlinge, Halbfertig- und Fertigprodukte aus verschiedenen Materialien (Metall und Kunststoff) in allen Variationen hochwertig und dauerhaft beschriftbar.

Auch eine Umfangbeschriftung zylindrischer Werkstücke ist möglich.

Max. Schriftfeldgröße: 115 x 115 mm
Max. Werkstückgröße: 700 x 300 x 350 mm (B x H x T)