Skip navigation

Haus an der Buche

Das Haus an der Buche hebt sich mit seiner funktionalen Architektur vom altehrwürdigen Katharinenhof ab. In den 1980-er Jahren wurde es mit Unterstützung der Evangelischen Kirche der damaligen Bundesrepublik gebaut.

Haus an der Buche im Katharinenhof
Haus an der Buche

Nach der Sanierung des Hauses in mehreren Bauabschnitten konnte es im September 2013 nun auch von außen sichtbar erneuert, an die Bewohnerinnen und Bewohner feierlich übergeben werden.

Das Haus bietet Wohnraum für 42 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen.