Zum Inhalt springen

Katharinenhof lädt zum Sommerfest für Alle

Eine fröhliche Stimmung und eine lockere und herzliche Atmosphäre erwartet Besucher und Gäste des diesjährigen Sommerfestes im Katharinenhof in Großhennersdorf. Seit 1978 treffen sich Bewohner, ihre Angehörigen und Betreuer, Mitarbeiter, Freundeskreise und Gäste zum Sommerfest im Katharinenhof. In diesem Jahr findet es am Samstag, den 29. Juni, statt. 

Schüler übernehmen Patenschaft für Bienenvolk

Den Schulgarten der Evangelischen Grundschule in Löbau bevölkert seit wenigen Tagen ein Bienenvolk.  Daniel Stübner, Bio-Landwirt und Hobby-Imker und Vater eines Schülers an der Grundschule, stellt dafür eines seiner Bienenvölker und Bienenkiste zur Verfügung. Für den Rest des Jahres beziehen die Bienen im Schulgarten Quartier.

Neubau der Wäscherei feiert Richtfest

Richtfest haben der Bauherr, das Diakoniwerk Oberlausitz, und die am Bau der Wäscherei auf dem Gelände des Katharinenhofes in Großhennersdorf beteiligten Baufirmen am 3. Juni gefeiert. Rund eine Million Euro investiert das Diakoniewerk in den Neubau und die Ausstattung des Gebäudes. <weiter>

Es ist Zeit "Danke" zu sagen.

© Theater Zittau / Pawel Sosnowski

Mitarbeiter, die in 2018 ein Dienstjubiläum gefeiert haben, sind am 28. März 2019, 18 Uhr, ins Theater Zittau eingeladen. Wir verbinden diese Einladung mit einem herzlichen "Danke" für die geleistete Arbeit. In diesem Jahr sind erstmalig auch unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter mit dabei.

Sich nach der Schule für den passenden Berufsweg zu entscheiden, fällt manchem jungen Menschen schwer. Bei Julia Kaas lief das unkompliziert. Nach dem Abitur machte die junge Frau ein FSJ in der Behindertenhilfe. Von da an war ihr klar, dass sie auch in Zukunft in diesem Bereich arbeiten wollte. Sie schickte eine Bewerbung an die evangelische Fachschule und lernt aktuell im dritten Lehrjahr Heilerziehungspflegerin. <weiter>

Im Rahmen des Unterrichts, „Erleben rhythmisch-musikalischer Ausdrucksmöglichkeiten“ haben die Schüler aus der HEP1 und HEP2 unserer Fachschule den Bewohnern einen wirklich tollen Nachmittag ermöglicht. Für die Schüler ging es vor allem darum, sich selbst wahrzunehmen, das Verhalten der Bewohner zu reflektieren, und musikalische Erfahrungen zu sammeln... <weiter>