Zum Inhalt springen

Für geistig behinderte Kinder und Jugendliche bietet das Diakoniewerk Oberlausitz eine Förderschule in Löbau und eine in Großhennersdorf.

Die Lebens- und Lernmöglichkeiten jedes Einzelnen stehen im Mittelpunkt von Lebensbegleitung, Erziehung und Unterricht.

Aufgenommen werden alle Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen geistigen und/oder körperlichen Behinderungen unabhängig ihrer Religionszugehörigkeit. Die Schule ist eine Ganztagsschule mit umfassender Ferienbetreuung. Der Einzel- und Klassenunterricht wird nach individuellen Förderprogrammen gestaltet.

Den Schülern stehen neben Gestalttherapie oder therapeutischem Reiten die umfangreichen therapeutischen Angebote des Katharinenhofes zur Verfügung. Eltern, Angehörige und Betreuer erhalten Hilfe bei der Entscheidungsfindung, Antragstellung, einem Schulwechsel oder der Vermittlung sozialer Dienste.

Lernen mit allen Sinnen

Hören
Riechen
Sehen

Förderschule Großhennersdorf - Lernen mit allen Sinnen